Freeware „Ferris“ Liquidrechner (für E-Zigaretten)

Das einfach zu bedienende Freeware-Power-Tool für deine E-Zigaretten

 


Spare bares Geld und mische dein Liquid für deine E-Zigaretten selbst!


 

Läuft auf:

  • Windows 95/98/2000/XP/ME/RT/7/8/8.1/10
  • + Server 2003/2008/2008R2/2012/2016
  • Windows Phone 8 + Windows 10 Mobile
  • Linux Mint/Debian/Manjaro/Ubuntu/openSUSE/Zorin OS/Elementary OS/Fedora/Deepin u.v.m.
  • MAC OS X (intel DMG / 64 Bit)
  • Android (fast alle Versionen)
  • Firefox OS

Und der Rechner für deine E-Zigaretten läuft auf vielen weiteren Betriebssystemen! (einfach gesagt: Auf jeder Plattform, auf der man LibreOffice, OpenOffice oder Microsoft Office installieren kann)

 


 

Wann ist der Ferris Freeware Liquidrechner für E-Zigaretten für Dich (unter anderem) interessant?

Wenn Du eine der in der Liste aufgeführten Punkte mit „ja“ beantworten kannst: Wenn Du…

  • … direkt von einer sehr nikotinhaltigen Base (Nikotingehalt von über 24 mg/ml) mischen willst.
  • … schwierige Liquidberechnungen durchführen willst.
  • … gerne mal mit dem Nikotingehalt variierst
  • … das Nikotin schrittweise reduzieren willst bis zur vollständigen Entwöhnung von deinen E-Zigaretten.
  • … E-Zigaretten Neueinsteiger bist, der noch nicht genau seinen Nikotingehalt gefunden hat.
  • … deine E-Zigaretten Rezepte Plattformunabhängig mit Freunden teilen willst.
  • … auf exakte Ergebnisse (vor allem beim Wassergehalt) Wert legst.
  • … gerne einen kostenfreien Rechner mit Videoanleitung benutzen möchtest.
  • … gerne mal „offline“ rechnen willst wenn das Internet gerade nicht geht
  • … immer exakt das selbe Endergebnis haben möchtest, selbst wenn Ausgangszutaten stark variieren.

 


Download: ⇓ Liquidrechner Ferris Version 1.104 ⇓ (0,082 MB)


Vorschaubild: (klicken um zu vergrößern)
Programm-Vorschau Liquidrechner fuer E-Zigaretten


 

Bereite dich vor!

Mindestens das brauchst Du (außer meiner Freeware) zum Mischen:

  • PG (Propyleglycol) oder VG (Glycerin).
  • Dann eine oder mehrere Spritzen.
  • Zudem ein leeres und geeignetes Gefäß für dein fertiges Liquid (Braunglasflasche oder Tröpfelflasche)

Von mir empfohlen werden außerdem:

  • Erstens ein Messbecher für große Mengen zu mischen
  • Zweitens die Nikotinbase. Handschuhe und Schutzbrille empfehle ich für hochnikotinhaltige Basen!
  • Drittens: E-Zigaretten (es reicht aber auch eine) mit frischen Wicklungen zum testen deines fertigen Liquids
  • Viertens: Deine Nikotinbase (manchmal auch BunkerBase genannt)
  • Zuletzt am Besten gleich beide Grundstoffe: PG und VG.

Falls du 0er Liquids (oder auch ZERO mit einem Nikotingehalt von 0mg Nikotin/ml) berechnen willst, geht das mit meiner Freeware aber auch.
 


NEU: Für neuere MS Office Versionen ab 2010 liegt ab sofort eine xlsx-Datei bei.


Kurzanleitung im Videoformat für E-Zigaretten: (ausführliche Erklärung weiter unten)


 

Installationsanleitung:

  • Downloade die ZIP-Datei und entpacke sie.
  • Du brauchst ein Office-Programm. OpenOffice und LibreOffice kann man kostenlos bekommen. Wenn du bereits Microsoft Office installiert hast kannst du dieses auch verwenden.
  • Fertig!

 


Praktisches Mischen erklärt im Video:


 

So benutzt Du den Rechner: (ausführliche Anleitung)

    • Kopiere die ODS-Datei und benenne Sie nach Deinem Liquidnamen.
    • Dann Führe Sie aus, Sie wird automatisch dein Officeprogramm starten.
    • Im nächsten Schritt gebe nun die Daten nacheinander in die grünen Felder ein.
    • Verweile kurz mit dem Mauszeiger über dem Eingabefeld um Hilfe zu erhalten.
    • Die Eingaben werden ständig auf Plausibilität überprüft und das System meldet sofort in den blauen Feldern, falls es eine falsche Eingabe erkennt.
    • Die blauen „OK“-Felder ändern sich dann in die Fehlerbeschreibung.
    • Danach sieht Du Dein Ergebnis unten auf der Seite. Somit kannst Du Dein Liquid nun anmischen.
    • Anschließend kannst du dir die anderen Tabs ansehen. Dort findest Du weitere optionale Funktionen (Kostenrechner, Etikettdrucker, versionshinweise,…).
    • Zuletzt speichere diese Datei. Nachdem kannst Du sie später nochmal aufrufen oder Dein Rezept mit Deinen Freunden teilen. Nebenher: Die Datei ist so klein dass du sie in bruchteilen von Sekunden verschicken kannst. Folglich geht das auch sehr gut selbst wenn Dein Datenkontingent für Dein Handy verbraucht ist.

 


Vorschaubild mit optionalen, weiteren Funktionen:
Programm-Vorschau Liquidrechner fuer E-Zigaretten


 

Hinweise:

Mit dem Download des inzwischen tausendfach verwendeten und jahrelang bewährten Programms für E-Zigaretten erklärst du dich damit einverstanden, dass das Programm nur für private Zwecke verwendet wird. Ferner wurde er mit größter Sorgfalt erstellt und intensiv getestet. Jedoch bitte entschuldige, dass ich jedoch keine Haftung dafür übernehmen kann. Kurzum: Nikotin ist eine gefährliche Substanz. Folglich erfolgt die Benutzung ausdrücklich auf eigene Gefahr!

 


 
 
Inzwischen kann man dieses E-Zigaretten Tool lauffähig machen für ältere Microsoft Excel Versionen (2000/XP/2003/2007) mit einem ODS-Plugin von Sun. DOWNLOAD von Chip.de Jedoch meine Empfehlung ist allerdings entweder ein neueres zu verwenden oder eines der beiden kostenfreien Alternativen zu wählen.